Projekt Header

Zukunftspreis©
Herausragende Zukunftsimpulse für Niederösterreich

Vorwort

NÖ Zukunftspreis 2016

Zukunftsimpulse für Niederösterreich

Ich freue mich, dass wir heuer bereits den 10. NÖ Zukunftspreis (ehemals Meilensteinpreis) durchführen und so allen Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern wieder die Möglichkeit bieten können, ihre innovativen und zukunftsträchtigen Projekte zu präsentieren.

Wie die vorangegangenen Jahre gezeigt haben, steckt sehr viel Potential in unserem Bundesland.
Die Idee des NÖ Zukunftspreis-Wettbewerbs ist, alle zwei Jahre Zukunftsprojekte vor den Vorhang zu bitten.
Heuer ist es mir eine besondere Freude, dass wir das Freiwilligenengagement und das Ehrenamt in das Zentrum des NÖ Zukunftspreises rücken und zwar in den Kategorien:

  • Integration - Freiwillige Tätigkeiten
  • Zivilcourage
  • Vereine und Institutionen - Gemeinschaftsfördernde Projekte

Der NÖ Zukunftspreis-Wettbewerb hat seit der ersten Ausschreibung im Jahre 1997 nicht nur zahlreiche herausragende Leistungen und ihre außergewöhnlich engagierten Initiatorinnen und Initiatoren in das Licht der Öffentlichkeit gerückt.
Er hat zu meiner großen Freude eine Vielzahl von Menschen ermutigt, ihre Ideen und Zukunftsvisionen tatsächlich zu verwirklichen.

Seit Beginn wurden beim NÖ Zukunftspreis bisher rund 1.200 Projekte eingereicht, veröffentlicht und die besten davon prämiert. Das ist ein eindrucksvolles Signal für Kreativität, Innovationsfreude und engagierte Leistungen der Menschen in unserem Bundesland.
Ich danke Ihnen dafür und wünsche allen, die zur Weiterentwicklung unseres Bundeslandes Ihren Beitrag leisten wollen, alles erdenklich Gute.

Besonders möchte ich mich an dieser Stelle bei den Sponsorinnen und Sponsoren bedanken, die den NÖ Zukunftspreis-Wettbewerb mit ihrer ideellen und finanziellen Unterstützung erst ermöglichen. Großen Dank auch den Mitgliedern der Fachbeiräte und der internationalen Jury, die mir bei der Bewertung und Beurteilung der Projekte zur Seite stehen.

Die Ausschreibungsunterlagen zum NÖ Zukunftspreis 2016, weitere Detailinformationen und die Möglichkeit der Online-Einreichung sowie eine Datenbank über bisher eingereichte Projekte sind ab sofort abrufbar.

Dr. Erwin Pröll
Landeshauptmann